TYPOTHALAMUS Netzwerk

Es ist soweit. Wir sind ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. Und dazu müssen wir erst einmal erklären warum. Und worum es hier überhaupt geht. Wir müssen etwas ausholen bitte lies bis zum Ende, wir reichen dir auch virtuell einen Kakao rüber.

Der Hintergrund: Seit vielen Monaten geben Annett und ich Kurse für Heilpraktiker*innen über das Werben in der Praxis. Die Idee dazu entstand während meiner eigenen Ausbildung zu Heilpraktikerin. Wir haben viel gelernt, aber nicht, was wir beim Werben beachten müssen. Weil ich studierte Grafikerin bin und seit über 20 Jahren in der Werbebranche arbeite, weiß ich, wie wichtig dieses Thema als Selbstständige ist. Ich habe 2006 gegründet, ich weiß was es heißt, Selbstständig zu sein. Annett ist zwar keine Heilpraktikern aber ebenfalls seit vielen Jahren Inhaberin Ihrer Agentur EINFACHKommunikation und seit langem meine Netzwerkkollegin. Ich habe in der Schule bemerkt, wie allein viele Frauen sind, wenn sie den Schritt in die Praxis wagen. Und wieviel Desinformation es zum Thema Werbung gibt. Ich habe dem Schulleiter vorgeschlagen dieses Fach mit zu entwickeln, das wollte er nicht. In vielen Schulen gibt es das einfach nicht. Sehr sehr schade!

In der Gesundheitsbranche zu werben ist alles andere als Einfach. Je mehr ich mich damit beschäftig habe, desto spannender wurde es. Und desto mehr Verstöße gegen das HWG konnte ich im Alltag bemerken. Gerade auf Social-Media ist es wirklich wild, jeden Tag finde ich Verstöße. Und bin immer wieder fassungslos, das Praxisinhaber*innen diese hohen Strafen in kauf nehmen. Gegen das HWG oder das Telemediengesetz zu verstoßen kann hohe Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen nach sich ziehen.

Das war der Grundstein für das Seminar. Ganz schnell haben wir gemerkt, dass das Thema aktueller denn je ist und EIN Seminar im Grunde nicht ausreicht um immer up-to-date zu sein. Und das muss man als Praxisinhaber*in unabdingbar sein. Zudem geht es auch schnell ins Geld, andauernd Seminare zu machen. Das Netz ist voll mit sinnlosen, überteuerten Masterclasses (schade um den Begriff, heut ist ja alles eine Masterclass..), Marketingcoaches die keine Ahnung vom HWG haben aber 10.000 Euro im Monat versprechen ohne eure Praxis zu kennen, und selbsternannten Experten auf allen Gebieten. Man muss so sehr aufpassen, dass man sein Geld gut investiert und nicht in Schwachsinn, das ist uns klar.

Und hier knüpft die Idee an. Wir haben uns gedacht, dass es für Praxisinhaber*innen doch toll wäre, ganz regelmäßige Infos und Neuigkeiten zu erfahren. Ansprechpartnerinnen zu Werbefachfragen zu haben, regelmäßige Änderungen mitzubekommen ohne selber viele Stunden mit Recherche zu verbringen. Annett und ich haben TYPOTHALAMUS bislang in unserer Freizeit betreut. Das heißt aber auch, dass wir nicht ewig unbezahlte Stunden erübrigen können, so gerne wir das auch machen; unsere Kinder wollen essen, unsere Rechnungen müssen bezahlt werden…

Also haben wir eine Plattform entwickelt, die alle Probleme löst: Ihr bekommt besseren Content, kostenfreie Seminare, alle Lernposter (auch zum wiederholen super), wirklich gut recherchierte Artikel und Newsletter und habt uns an eurer Seite für eure Fragen. Wir haben eine geschlossene Facebookgruppe zum Austausch und demnächst kommt unsere Kursreihe über Werbegestaltung raus. All das ist inklusive. Dafür zahlt ihr uns im Monat 8,-. Das Geld habt ihr bereits mit einem Seminar pro Jahr mehr als wieder raus. Oder einem Posterdownload pro Monat. Das ermöglicht uns, mehr Zeit für dieses Projekt frei zu schaufeln und euch einen wirklich guten Mehrwert zu liefern. Je mehr ihr seid, desto mehr Zeit können wir investieren und umso mehr Dinge können wir für euch entwickeln. Klingt logisch, oder?

Ich mag den Gedanken, zusammen etwas zu erreichen. Mein Bruder ist Imker, ich bewundere die Kraft der Bienenschwärme, so in etwa stelle ich mir die ideale Zusammenarbeit vor. Und wenn du bis hier gelesen hast -> Danke für deine Zeit! Vielleicht sehen wir uns gleich in der Gruppe? Husch einmal rüber in das Netzwerk, da steht alles weitere.

Wir freuen uns so sehr auf euch und eine aufregende Zeit!

Vivien und Annett

, markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert